Muga Keller

Muga, wir verwenden immer die edelsten Materialien und öffnen unsere Türen für neue Techniken, die eine Qualitätsverbesserung bewirken, ohne an Authentizität zu verlieren.
Um jeden unserer Weine herzustellen, setzen wir weiterhin auf traditionelle Verfahren:

Durch den natürlichen Prozess der Klärung entfernen wir die im Wein enthaltenen Schwebeteilchen.

Wir führen die Abfüllung nach der traditionellen Schwerkraftmethode durch.

Wir sind das einzige Weingut in Spanien mit einem Master Cubero und drei eigenen Coopern.
Wir stellen unsere Fässer aus bester Eiche her und rösten sie im Inneren, um einzigartige Weine zu erzielen.

Unsere Reben

Tempranillo

Als in Rioja beheimatet, genießt die spanische Sorte das größte Ansehen für ihr Qualitätspotential, das in Kombination mit anderen Sorten sogar verbessert wird. Mittelgroßer Cluster mit Beeren ähnlicher Morphologie, dicker und wachsartiger Haut mit einer charakteristischen intensiven schwarzen Farbe. In seiner Jugend produziert er fruchtige Weine, weich und samtig, von besonders intensiver rubinroter Farbe, die nach sorgfältiger Reifung in Eichenholz ihren maximalen Ausdruck erreichen.

Grenache

Es ist wahrscheinlich die am meisten kultivierte Sorte in Spanien und die am zweithäufigsten in Rioja verwendete. Kompakte und mittelgroße Trauben sowie Beeren mit dünner Haut und heller Farbe. Es bietet Weinen mit geringer Farbe und schneller Entwicklung des gleichen, hohen Alkoholgehalts, mangelnder Säure und mittlerer aromatischer Intensität. Es wird hauptsächlich als Beilage zu Tempranillo in Rotweinen und als Hauptbestandteil von Rosés verwendet, dank seiner charakteristischen Frucht- und Blumenaromen.

Mazuelo

Im übrigen Spanien als Cariñena bekannt, sind die Trauben groß, mit mittelgroßen Beeren und rauer Haut. Es produziert Weine mit guter Farbe, sehr stabil über die Zeit, mittlerem Alkoholgehalt, hohem Säuregehalt und mittlerer aromatischer Intensität.

Graciano

Vielfalt von ausgeprägter Persönlichkeit, eigenartigem Aroma und wahrscheinlich dasjenige, das die größte Schwierigkeit bei der Kultivierung in La Rioja mit sich bringt, woher es stammt. Die Trauben sind groß und kompakt, mit Beeren mittlerer Größe und akzentuierter schwarzer Farbe. Weine von intensiver Farbe, charakteristischem Aroma und langer Lebensdauer in der Flasche.

Viura

Auch Macabeo genannt, ist es die Essenz des Weißweins in Rioja, da es hervorragende Eigenschaften für die Herstellung gealterter Weißweine aufweist. Es präsentiert große Trauben mit mittelgroßen Beeren, die in der Reife gelb sind. Es produziert blasse Weine, frisch für seine angenehme Säure und Frucht.

Malvasier

Es wird zur Herstellung von Weißweinen verwendet und hat mittelgroße Trauben und Beeren, wobei letztere eine charakteristische rötliche Farbe haben. Die resultierenden Weine haben eine goldene Farbe mit einer Neigung zur Oxidation, sind sehr aromatisch und vollmundig.

Die Weine

Muga Der Anden der Station 2016
Muga El Anden de la Estación 2018

Technisches Blatt Bodegas Muga

[Spalten] [span6] Weinsorte: rot Marke:Enea Wiese Rebsorte: Garnacha Tinta und Tempranillo Flaschentyp: Burgund Kapazität (cl): 75                Abschluss (% vol.): 13,50 [/ span6] [span6] Lager: Muga Regionen: Bezeichnung Rioja Lauftyp:Eichentanks 16.000 Liter Dauerhaftigkeit im Fass: 12 Betriebstemperatur : 8º-10ºC  Population: Haro [/ span6] [/ Spalten]

Allgemeine Information

Zusätzlich zu unserer Marke Torre Muga ist die Ernte Prado Enea immer die letzte, die zum Weingut gebracht wird. Sie wird aus Grundstücken und Grundstücken ausgewählt, die sich in der Region Villalba de Rioja am Fuße des Obarenes-Gebirges befinden und nach Süden ausgerichtet sind hochwertiges Terroir. Die Traubenkörner werden in 100-Hektoliter-Eichenfässern ohne Temperaturkontrolle oder Hefezusatz fermentiert. Die Mazerationszeit liegt zwischen 16 und 20 Tagen. Der Wein reift 12 Monate in amerikanischen Eichenfässern von 160 Hektolitern, gefolgt von mindestens 36 Monaten in Fässern, in der Regel französischer Eiche. Am Ende der Reifezeit wird der Wein mit frischem Eiweiß leicht geklärt, bevor er in Flaschen abgefüllt und mindestens weitere 36 Monate in unseren Kellern aufbewahrt wird, um den Alterungsprozess abzuschließen.

Verkostungsnotizen Prado Enea

Wir haben einen Wein von kirschroter Farbe, hoher Schicht und mittlerer Dichte. In der Nase ist er zart und frisch, auf den ersten Eindruck erinnert er an rote Früchte (wie Brombeeren), Gewürznoten wie Zimt und geröstete Alterungsnoten Erinnert uns an Zeder, Nuancen von Vanillestangen und Herbstlaub. Nach 16 Monaten in amerikanischen Eichentanks und 36 Monaten in hauptsächlich französischen Eichenfässern schätzen wir ein sehr gut verarbeitetes und integriertes Holz. Im Mund ist es frisch, lang, mit einer stark integrierten Säure; Das Tannin beginnt zu polieren und macht es köstlich und elegant. Es ist ein offener Wein mit großer Alterungskraft, es ist ein Wein, den wir mit Eintöpfen, Fleisch kombinieren und sogar als Glas genießen können. [caption id = "attachment_17195" align = "aligncenter" width = "1500"]MUGA WEINGÜTER BODEGAS MUGA [/ caption] [caption id = "Anhang_17196" align = "aligncenter" width = "2560"]FASSZIMMER FASSZIMMER [/ caption]  
Muga DOC Rioja
10,40
IVA inkl. Botella 75 cl
Muga Tower 2016
Muga Tower 2016

Technisches Blatt Bodegas Muga

[Spalten] [span6] Weinsorte: rot Marke:Muga Tower Rebsorte: Garnacha Tinta und Tempranillo Flaschentyp: Burgund Kapazität (cl): 75                Abschluss (% vol.): 13,50 [/ span6] [span6] Lager: Muga Regionen: Bezeichnung Rioja Lauftyp:Eichentanks 16.000 Liter Dauerhaftigkeit im Fass: 18 Betriebstemperatur : 8º-10ºC  Population: Haro [/ span6] [/ Spalten]

Allgemeine Information

Zusätzlich zu unserer Marke Torre Muga ist die Ernte Prado Enea immer die letzte, die zum Weingut gebracht wird. Sie wird aus Grundstücken und Grundstücken ausgewählt, die sich in der Region Villalba de Rioja am Fuße des Obarenes-Gebirges befinden und nach Süden ausgerichtet sind hochwertiges Terroir. Die Traubenkörner werden in 100-Hektoliter-Eichenfässern ohne Temperaturkontrolle oder Zusatz von Hefen fermentiert. Die Mazerationszeit liegt zwischen 16 und 20 Tagen. Der Wein reift 12 Monate in amerikanischen Eichenfässern von 160 Hektolitern, gefolgt von mindestens 36 Monaten in Fässern, in der Regel französischer Eiche. Am Ende der Reifezeit wird der Wein mit frischem Eiweiß leicht geklärt, bevor er in Flaschen abgefüllt und mindestens weitere 36 Monate in unseren Kellern aufbewahrt wird, um den Alterungsprozess abzuschließen.

Verkostungsnotizen Torre Muga

Wir finden einen Wein, der mit dichten Tränen präsentiert wird, die einen Wein von großer Eleganz bezeichnen. Lila Verzierung, die seine Jugend widerspiegelt. In der Nase haben wir Aromen von schwarzen Früchten mit guter Reife, würzige Aromen von schwarzem Pfeffer, Unterholz. Minzige Noten, Rosmarin und einige geräucherte Noten entstehen durch die Reifung in hochwertigem Eichenholz und sorgen für eine unvergleichliche Harmonie und Ausgewogenheit. Im Mund drückt es ein süßes und elegantes Tannin mit einer Säure aus, die den Gaumen ausbalanciert. Lakritznoten erscheinen und Pfeffer ist wieder vorhanden. Ein sehr hartnäckiger, eleganter, freundlicher und offener Wein. [caption id = "attachment_17195" align = "aligncenter" width = "1500"]MUGA WEINGÜTER BODEGAS MUGA [/ caption] [caption id = "Anhang_17196" align = "aligncenter" width = "2560"]FASSZIMMER FASSZIMMER [/ caption]  
Muga DOC Rioja
69,00
IVA inkl. Botella 75 cl
Hoop 2015
Hoop 2015

Technisches Blatt Bodegas Muga

[Spalten] [span6] Weinsorte: rot Marke:Ring Rebsorte: Tempranillo und Graciano Flaschentyp: Bordeaux Kapazität (cl): 75                Abschluss (% vol.): 13,50 [/ span6] [span6] Lager: Muga Regionen: Bezeichnung Rioja Lauftyp:Französisch Dauerhaftigkeit im Fass: 18 Monate Betriebstemperatur : 8º-10ºC  Population: Haro [/ span6] [/ Spalten]

Allgemeine Information

Nach 12 Stunden Mazeration gärt der Wein 20/25 Tage in kleinen Holztanks von ca. 2.000 Litern bei 18 ° C. Nach zwei Monaten Aufenthalt in Holztanks stabilisiert es sich durch Kälte, wird gefiltert und in Flaschen abgefüllt.

Verkostungsnotizen Aro

Sehr intensiver kirschroter, geschlossener Busen, praktisch undurchsichtig mit violetten Tönen. Jugendliches Aussehen, sehr wenig entwickelt. Konzentrations- und Tiefenempfindungen mit vielen Nuancen, die sich mit dem Altern in der Flasche äußern und im Laufe der Jahre verstärkt werden. Fruchtige Empfindungen dominieren mit einem Hauch von roten Früchten und kleinen wilden Früchten. gereift (Brombeere, Johannisbeere, Walderdbeeren), blumige Noten (violette Blütenblätter) und Mineralien (Graphit, Eisen). Würzige Noten von Alterung, Zimt und schwarzem Pfeffer. Mit dem hochintegrierten Holz, das eine hohe Qualität seiner Auswahl kennzeichnet. Kraftvolle Struktur im Mund, mit einem Körper und festen Tanninen von großer Eleganz und Qualität, herrlicher Säure. Es gibt ein Gefühl der Festigkeit ohne Risse und ohne aggressive Spitzen, fest, mit einer großartigen Balance, die ein Gefühl der Frische vermittelt. Lecker und voll, mit breiten und komplexen Erinnerungen an Früchte, Mineralien und Gewürze im Gaumen. Reproduziert die Empfindungen der Nase, aber vielleicht noch deutlicher und schärfer. Ein langer, breiter und eleganter Nachgeschmack. [caption id = "attachment_17195" align = "aligncenter" width = "1500"]MUGA WEINGÜTER BODEGAS MUGA [/ caption] [caption id = "Anhang_17196" align = "aligncenter" width = "2560"]FASSZIMMER FASSZIMMER [/ caption]  
Muga DOC Rioja
171,00
IVA inkl. Botella 75 cl
Muga pink 2019
Muga rosado 2020

Technisches Blatt Bodegas Muga

[Spalten] [span6] Weinsorte: Rosa Marke:Rosa Muga Rebsorte: Grenache und Viura Flaschentyp: Burgund Kapazität (cl): 75                Abschluss (% vol.): 13,50 [/ span6] [span6] Lager: Muga Regionen: Bezeichnung Rioja Lauftyp: Dauerhaftigkeit im Lauf:  Betriebstemperatur : 8º-10ºC  Population: Haro [/ span6] [/ Spalten]

Allgemeine Information

Nach 12 Stunden Mazeration gärt der Wein 20/25 Tage in kleinen Holztanks von ca. 2.000 Litern bei 18 ° C. Nach zwei Monaten Aufenthalt in Holztanks stabilisiert es sich durch Kälte, wird gefiltert und in Flaschen abgefüllt.

Verkostungsnotizen Muga Rosé

Sehr helle und helle Farbe, hauptsächlich blasses Lachsorange. Bei dieser Ernte kehren die sauren, sehr frischen Früchte zurück und dominieren das gesamte organoleptische Profil des Weins. In der Nase stechen Zitrusfrüchte und grüner Apfel im Mund hervor. Nach dem Geschmack verwandeln sich die Geruchsnoten in etwas Feineres und Komplexeres, wo wir zusätzlich zu den oben genannten Aprikosen und schwachen Spuren von Gebäck entdecken. Der Mund ist äußerst attraktiv, da, obwohl weiterhin saure Früchte dominieren, das Ganze durch elegante und gut integrierte feine Hefe erweicht wird. Es ist ein lang anhaltender Wein, der Süße, Frische und Säure kombiniert. [caption id = "attachment_17195" align = "aligncenter" width = "1500"]MUGA WEINGÜTER BODEGAS MUGA [/ caption] [caption id = "Anhang_17196" align = "aligncenter" width = "2560"]FASSZIMMER FASSZIMMER [/ caption]  
Muga DOC Rioja
8,30
IVA inkl. Botella 75 cl
Muga weiß 2019
Muga blanco 2020

Technisches Blatt Bodegas Muga

[Spalten] [span6] Weinsorte: Weiß Marke:Rosa Muga Rebsorte:  Viura und Malvasia Flaschentyp: Burgund Kapazität (cl): 75                Abschluss (% vol.): 13,50 [/ span6] [span6] Lager: Muga Regionen: Bezeichnung Rioja Lauftyp: Französisch Dauerhaftigkeit im Fass: 3 Monate Betriebstemperatur : 8º-10ºC  Population: Haro [/ span6] [/ Spalten]

Allgemeine Information

Nach dem Mazerieren des Mosts mit seinen Häuten für 8 Stunden. In der Presse wird es in neuen französischen Eichenfässern (Nevers) vergoren. Fertig, bleibt es für 3 Monate mit seiner feinen Hefe, die 2 Schlagstöcke pro Woche entspannt

Verkostungsnotizen Muga B.lanco

Helle und klare strohgelb-grünliche Farbe. In der Nase kehren die sauren Früchte, hauptsächlich Zitrusfrüchte und grüner Apfel, zurück, "gesüßt" durch Gebäck aus feiner Hefe und Nevers-Eichengewürzen ... Am Gaumen ist der Eingang mineralisch und seidig Gleichzeitig immer mit anregenden Noten von Äpfelsäure gestützt. Bei der Nachgeruchsbildung bleiben einige Zitrusfrüchte erhalten, Ananas erscheint und endet leicht mit Buschland und Vanille. [caption id = "attachment_17195" align = "aligncenter" width = "1500"]MUGA WEINGÜTER BODEGAS MUGA [/ caption] [caption id = "Anhang_17196" align = "aligncenter" width = "2560"]FASSZIMMER FASSZIMMER [/ caption]  
Muga DOC Rioja
9,60
IVA inkl. Botella 75 cl
Muga Crianza 2017
Muga Crianza 2018

Technisches Blatt Bodegas Muga

[Spalten] [span6] Weinsorte: rot Marke:Muga-Erziehung Rebsorte: Tempranillo      Flaschentyp: Bordeaux  Kapazität (cl): 75                Abschluss (% vol.): 13,50 [/ span6] [span6] Lager: Muga Regionen: Bezeichnung Rioja Lauftyp: Französische Eiche Dauerhaftigkeit im Fass: 36 Monate Betriebstemperatur : 16º-18º C.  Population: Haro [/ span6] [/ Spalten]

Allgemeine Information

Dieser Wein wird aus Trauben unserer besten Weinberge in Rioja Alta hergestellt. Das Erntedatum wird durch regelmäßige Analyse und Verkostung der Trauben bestimmt, Indikatoren für den optimalen Reifegrad. Nach einer sorgfältigen Auswahl im Weinberg und im Keller geht die Traube in Eichenfässer, wo die alkoholische Gärung stattfinden wird. Es wird in neuen französischen Eichenfässern freigelegt, in denen die malolaktische Gärung und die anschließende Reifung 18 Monate lang stattfinden.

Verkostungsnotizen Muga crianza

Hohe Lebendigkeit und Farbintensität. Kirschfarbe mit violetten Reflexen auf dem Meniskus. In der Nase fällt das aromatische Potenzial mit reifen Beeren, vorwiegend Brombeeren und blumigen Violettnoten auf, die sich mit denen aus feinem Holz wie Kaffee, Pralinen und Balsamico vermischen. Am Gaumen hat es einen kräftigen Einstieg, aber einen glatten mittleren Gaumen, der durch ein freundliches und seidiges Tannin gekennzeichnet ist, das uns einen geräumigen Nachgeschmack verleiht, der es uns ermöglicht, den Wein noch lange zu genießen. Im Glas entwickelt es sich und erweitert seine aromatische Vielfalt. Die Paarung ist sehr breit und reicht von der bloßen Verkostung bis zu jeder Art von Fleisch, einschließlich Wild. [caption id = "attachment_17195" align = "aligncenter" width = "1024"]MUGA WEINGÜTER BODEGAS MUGA [/ caption] [caption id = "Anhang_17196" align = "aligncenter" width = "1024"]FASSZIMMER FASSZIMMER [/ caption]  
Muga DOC Rioja
16,00
IVA inkl. Botella 75 cl
Prado Enea Grand Reserve 2011
Prado Enea gran reserva 2016

Technisches Blatt Bodegas Muga

[Spalten] [span6] Weinsorte: rot Marke:Enea Wiese Rebsorte: Garnacha Tinta und Tempranillo Flaschentyp: Burgund Kapazität (cl): 75                Abschluss (% vol.): 13,50 [/ span6] [span6] Lager: Muga Regionen: Bezeichnung Rioja Lauftyp:Eichentanks 16.000 Liter Dauerhaftigkeit im Fass: 12 Betriebstemperatur : 8º-10ºC  Population: Haro [/ span6] [/ Spalten]

Allgemeine Information

Zusätzlich zu unserer Marke Torre Muga ist die Prado Enea-Ernte immer die letzte, die zum Weingut gebracht wird. Sie wird aus Grundstücken und Grundstücken ausgewählt, die sich in der Region Villalba de Rioja am Fuße des Obarenes-Gebirges befinden und nach Süden ausgerichtet sind anerkanntes hochwertiges Terroir. Die Traubenkörner werden in 100-Hektoliter-Eichenfässern ohne Temperaturkontrolle oder Hefezusatz fermentiert. Die Mazerationszeit liegt zwischen 16 und 20 Tagen. Der Wein reift 12 Monate in amerikanischen Eichenfässern von 160 Hektolitern, gefolgt von mindestens 36 Monaten in Fässern, in der Regel französischer Eiche. Am Ende der Reifezeit wird der Wein mit frischem Eiweiß leicht geklärt, bevor er in Flaschen abgefüllt und mindestens weitere 36 Monate in unseren Kellern aufbewahrt wird, um den Alterungsprozess abzuschließen.

Verkostungsnotizen Prado Enea

Wir haben einen kirschroten Wein mit hoher Schicht und mittlerer Dichte. In der Nase ist er zart und frisch. Auf den ersten Eindruck erinnert er an rote Früchte (wie Brombeeren), Noten von Gewürzen wie Zimt und geröstete Alterungsnoten, die uns an Zedernholz erinnern, Nuancen von Vanillesticks und Herbstlaub. Nach 16 Monaten in amerikanischen Eichentanks und 36 Monaten in hauptsächlich französischen Eichenfässern schätzen wir ein sehr gut verarbeitetes und integriertes Holz. Im Mund ist es frisch, lang und hat eine stark integrierte Säure. Das Tannin beginnt zu polieren und macht es köstlich und elegant. Es ist ein offener Wein mit großer Alterungskraft, es ist ein Wein, den wir mit Eintöpfen, Fleisch kombinieren und sogar als Glas genießen können. [caption id = "attachment_17195" align = "aligncenter" width = "1500"]MUGA WEINGÜTER BODEGAS MUGA [/ caption] [caption id = "Anhang_17196" align = "aligncenter" width = "2560"]FASSZIMMER FASSZIMMER [/ caption]  
Muga DOC Rioja
46,50
IVA inkl. Botella 75 cl
Muga Reserva Sonderauswahl 2015
Muga Reserve Sonderauswahl 2016

Technisches Blatt Bodegas Muga

[Spalten] [span6] Weinsorte: rot Marke:Muga Reserva Sonderauswahl  Rebsorte: Tempranillo, Garnacha und Mazuelo Flaschentyp: Bordeaux Kapazität (cl): 75                Abschluss (% vol.): 13,50 [/ span6] [span6] Lager: Muga Regionen: Bezeichnung Rioja Lauftyp:Französische Eiche Dauerhaftigkeit im Fass: 26 Betriebstemperatur : 8º-10ºC  Population: Haro [/ span6] [/ Spalten]

Allgemeine Information

Tonkalkhaltige Tertiärterrassen an den Hängen des Montes Obarenes und der Sierra Cantabria. Gärung mit einheimischer Hefe in Eichentanks. 26 Monate in französischen Eichenfässern (40% neu und 60% zum zweiten Gebrauch) gereift, die in unserer Kooperation ausgewählt wurden. Vor dem Abfüllen erfolgt eine Klärung mit frischem Eiweiß. In der Flasche wird mindestens 12 Monate lang in unserem Keller raffiniert.

Notizen von CATA Muga Reserva Sonderauswahl 

Wir haben einen Kirschrotwein mit einer hohen Schicht und einer sehr guten Dichte. In der Nase finden Sie Hinweise auf reife rote Früchte, Gewürze (Pfeffer) und Unterholz; Im Gegenzug fällt die gesamte Palette der Kaffeearomen auf: Karamellkaffee mit Milch, Röstkaffee und gut integriertem Holz. Am Gaumen ist er seidig, mit einem vorhandenen Tannin, das für Jugend und gutes Alterungspotential steht. Mit einer tanninhaltigen Struktur, die es elegant und ausgewogen macht. [caption id = "attachment_17195" align = "aligncenter" width = "1500"]MUGA WEINGÜTER BODEGAS MUGA [/ caption] [caption id = "Anhang_17196" align = "aligncenter" width = "2560"]FASSZIMMER FASSZIMMER [/ caption]  
Muga DOC Rioja
27,10
IVA inkl. Botella 75 cl
Graf von Haro brut
Graf von Haro brut

Technisches Blatt Bodegas Muga

[Spalten] [span6] Weinsorte: Funkelnd Marke:Cava Conde de Haro Rebsorte: Viura und Malvasia    Flaschentyp: Burgund Kapazität (cl): 75                Abschluss (% vol.): 13,50 [/ span6] [span6] Lager: Muga Regionen: Bezeichnung Rioja Lauftyp: Französische Eiche Dauerhaftigkeit im Fass: 36 Monate Betriebstemperatur : 8º-10ºC  Population: Haro

Allgemeine Information

Es ist das gleiche Gebiet wie die Weinberge des Prado Enea, hohe Gebiete, aber im Gegensatz zu diesen sind es nach Norden ausgerichtete Hänge mit dem Ziel, die Weinberge vor der Hitze zu schützen, die das in Cavas benötigte delikate Sortenaroma verändern könnte. Die Trauben werden in der dritten Septemberwoche geerntet. Etwa 15 Tage vor denen, die Weißweinen gewidmet sind. Die Ernte muss in Kisten mit 15 kg erfolgen, um die Unversehrtheit der Früchte zu gewährleisten. Nach Durchlaufen des Auswahlbandes gehen die Cluster an die Presse. Das Pressen ist der heikelste Moment, um die Qualität zu erhalten. Für die Herstellung dieses Cava wird nur der Most aus dem sanften Pressen verwendet. Der Most wird erstmals in 1000-Liter-Holztanks vergoren, die bis Ende April darin aufbewahrt werden. Ab hier wird die zweite Flaschengärung verursacht. Der Wein wird noch mindestens 14 Monate im Reim aufbewahrt

Verkostungsnotizen Conde de Haro brut

Der erste Eindruck im Glas ist von einer sehr geringen Oxidation; helle gelbgrüne Töne. Der im Glas gebildete Schaum ist dicht und beständig und gibt eine Vorstellung von seiner strukturellen Zusammensetzung im Mund. Wenn wir das Innere des Glases betrachten, entdecken wir eine Reihe mikroskopisch kleiner Blasen, die frei an die Oberfläche aufsteigen. Die Nase wird vom Charakter saurer Früchte und Blüten dominiert. In einer zweiten Ebene finden wir fermentative Charaktere und solche der Transformation in der Flasche (Honig, Vanille, Schnaps). Im Mund ist es süß, aber gleichzeitig frisch dank seiner großen Säure. Die Kombination von Frucht / Säure / feiner Hefe verursacht ein überraschendes Gefühl der Fülle im Mund, das Sie dazu einlädt, weiter zu schmecken. Im Nachgeschmack kehren die Früchte dieses Mal mit einer größeren Dominanz von Gewürzen zurück, die dem Verkoster für einige Sekunden ein angenehmes Gedächtnis hinterlassen. Der Verzehr ist zu diesem Zeitpunkt völlig zufriedenstellend, obwohl dieser Cava aufgrund der Eigenschaften des Weinbergs ein großes Alterungspotential aufweist. [caption id = "attachment_17195" align = "aligncenter" width = "1500"]MUGA WEINGÜTER BODEGAS MUGA [/ caption] [caption id = "Anhang_17196" align = "aligncenter" width = "2560"]FASSZIMMER FASSZIMMER [/ caption]    
Muga DOC Rioja
12,70
IVA inkl. Botella 75 cl
conde de haro rose cava muga
Graf von Haro Rosé

Technisches Blatt Bodegas Muga

[Spalten] [span6] Weinsorte: Funkelnd Marke: Cava Conde de Haro Rosé Rebsorte: Grenache  Flaschentyp: Burgund Kapazität (cl): 75                Abschluss (% vol.): 13,50 [/ span6] [span6] Lager: Muga Regionen: Bezeichnung Rioja Lauftyp: Dauerhaftigkeit im Lauf:  Betriebstemperatur : 8º-10ºC  Population: Haro [/ span6] [/ Spalten]
Allgemeine Information
Es ist das gleiche Gebiet wie die Weinberge des Prado Enea, hohe Gebiete, aber im Gegensatz zu diesen sind es nach Norden ausgerichtete Hänge mit dem Ziel, die Weinberge vor der Hitze zu schützen, die das in Cavas benötigte delikate Sortenaroma verändern könnte. Die Trauben werden in der dritten Septemberwoche geerntet. Etwa 15 Tage vor denen, die Weißweinen gewidmet sind. Die Ernte muss in Kisten mit 15 kg erfolgen, um die Unversehrtheit der Früchte zu gewährleisten. Nach Durchlaufen des Auswahlbandes gehen die Cluster an die Presse. Das Pressen ist der heikelste Moment, um die Qualität zu erhalten. Für die Herstellung dieses Cava wird nur der Most aus weichem Pressen verwendet. Der Most wird zunächst in 1000-Liter-Holztanks vergoren, die bis Ende April in ihnen aufbewahrt werden. Ab hier wird die zweite Flaschengärung verursacht. Der Wein wird mindestens 14 Monate im Reim aufbewahrt

Verkostungsnotizen Conde de Haro Rosé

Seine sehr weiche und helle Lachsfarbe ist auf die Sorte Garnacha zurückzuführen. Aufgrund seiner langsamen Gärung zeigt uns dieser Cava eine sehr feine, anhaltende und elegante Blase, die eine sorgfältige Ausarbeitung kennzeichnet. Die aromatische Komplexität dieses Cava, in der wir gleichzeitig Aromen von tropischen Früchten finden, Zitrusfrüchten, die Frische und Jugendlichkeit bieten und der Geschmack ist überraschend. Gleichzeitig finden wir reifere Früchte wie Pfirsiche oder Quitten. Im Mund Es hat einen leicht süßen Anfall, der zu einer frischen Säure übergeht. Das angenehme Gefühl seines Eintritts in den Mund ist überraschend, wobei die Feinheit seiner Blasen uns nicht daran hindert, die Eleganz und Komplexität zu schätzen, die die Arbeit der Hefe in ihrer Alterung gemacht hat. Im Nachgeschmack und verstärkt durch den Kohlensäuregehalt finden wir wieder die aromatische Palette, die wir in der Nase gefunden haben. Es ist ein Cava, der Sie nicht gleichgültig lässt und dessen Beständigkeit ein eindeutiges Zeichen für seine große Qualität ist. [caption id = "attachment_17195" align = "aligncenter" width = "1500"]MUGA WEINGÜTER BODEGAS MUGA [/ caption] [caption id = "Anhang_17196" align = "aligncenter" width = "2560"]FASSZIMMER FASSZIMMER [/ caption]  
Muga DOC Cava Riojano
14,00
IVA inkl. Botella 75 cl