Nebro 2015

DOC Ribera Del Duero Rotwein 13,5% 2011
140,00 Botella 75 cl IVA inkl.

Technisches Blatt der Finca Villacreces

Weinsorte: rot

Marke: Nebro

Rebsorte: Tempranillo     

Flaschentyp: Bordeaux 

Kapazität (cl): 75               

Abschluss (% vol.): 13,50

Keller: Villacreces Bauernhof

Regionen: Bezeichnung Ribera del Duero

Lauftyp: Französische Eiche

Dauerhaftigkeit im Fass: 14 Monate

Betriebstemperatur : 16º-18º C. 

Population: Quintanilla de Onesimo

Allgemeine Information

Die ersten bibliografischen Daten über die Existenz dieses Anwesens am Ufer des Duero stammen von seinem ersten Einwohner, dem Franziskanermönch Pedro de Villacreces, nach dem es benannt ist. Zusammen mit ihm ließ sich eine Gruppe von Geistlichen, darunter San Pedro Regalado, der Schutzpatron von Valladolid, in diesem privilegierten Paramo nieder, um sich dem Gebet und der Kultivierung des Landes zu widmen, das bereits eine hatte kleiner Weinberg für den Eigenverbrauch und den der nahe gelegenen Klöster.

Villacreces war mehrere Jahrhunderte lang ein Rückzugsort für franziskanische Einsiedler, die sich der Reflexion und Buße widmeten, auf den Feldern arbeiteten und die Natur beobachteten. Mit der Ankunft der Beschlagnahme von Mendizábal im Jahr 1836 gingen diese Ländereien in private Hände über, insbesondere an den Marquesado von Teodosio Alonso-Pesquera, Senator des Königreichs mit Alfons XIII., Der kurz darauf eine königliche Konzession gewähren würde, für die die Finca Villacreces verfügt Duero Wasserrechte.

Notizen zur Verkostung von Nebro

Intensive Kirsche mit Granat-Tönen. Von großem Sortenausdruck, mit reifen Früchten und mineralischen Nuancen. Im Mund ist es rund, fettig, üppig, mit reifen Tanninen. Lang und hartnäckig.

Weingut Finca Villacreces
Weingut Finca Villacreces
Finca Villacreces Fassraum
Finca Villacreces Fassraum